Tagesworkshop

...zu verschiedenen Schwerpunkten. Aktuell:

Wild voices

Dieser Tag ist eine Einladung für dich, deine Stimme in Kraft, Zartheit und verschiedenen Facetten kennenzulernen, in ungewohnten Frequenzen von Tiefen und Höhen. Damit vertiefst du deine Beziehung zu deiner Stimme, zu deiner Körperin und kommst gleichzeitig aus gewohnten Mustern heraus: erlebst dich neu und vielfältig! 

 

„Wild Voices“ will dir Raum geben für all die Klänge und Töne, die du sonst eher nicht von dir zum klingen bringst – eine Einladung um die verschiedenen „Wesen“ deiner Stimme zu integrieren. „Wild“ muss dabei nicht nur laut und schräg bedeuten –  es kann sich auch sehr zart und fein äußern…

Außerdem gibt es Körperinnenmagie für das innere Feuer –  lass dich überraschen.

Es gibt die Möglichkeit, für die, die wollen, Einzelarbeit in der Gruppe (als Bezeugerin und Support) zu bekommen! Eine tolle Erfahrung, bei der es nicht um „Vorsingen“ geht, sondern um Erleben im Gehört-Sein

Inhalt:

Körperprozessarbeit zum eigenen Ausdruck

Stimme in „drei Dimensionen“

Körper-Klangräume, Feuer der Ovarien

Gemeinsames Singen und Improvisation

Einzelprozesse (Als Option: Du kannst einen Einzelprozess mit deiner Stimme haben, wobei die Gruppe als Bezeugerin und gegebenenfalls Unterstützung für dich da ist.)


Zeit: Sonntag, 6.9.2020, 10.30 – 18.00 Uhr

Ort: Tagtigall, Herrfurthstraße 6a, 12049 Berlin – Neukölln (Ubhf Boddinstraße)

Kosten: 80 Euro

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Papier und Stift

#Corona:

Wir werden als Kleingruppe genügend Abstand zueinander haben und zwischendurch viel lüften. Ich bin aktuell verpflichtet, deine Telefonnummer und Adresse aufzuschreiben, die ich 4 Wochen später wieder vernichte. Danke für dein Verständnis. Weitere Infos zu Hygienemaßnahmen schick ich dir nach deiner Anmeldung zu.

close

Newsletter

Melde dich an und erhalte ein Willkommensgeschenk