Körper-Stimm-Lebendigekeit

Was mich an Stimm- und Körperarbeit interessiert, ist das Maß an Lebendigkeit, an Ausdrucksfreiheit und -freude, das sich damit signifikant vergrößert. 
Also – was macht „Körper-Stimm-Lebendigkeit“?
– eine vertiefte Beziehung und Verbindung zu dir selbst, dadurch, dass du dich selbst SPÜRST & HÖRST
– ein Finden von Ressourcen, die dein Glück, deine Wohlbefinden, dein Gefühl für Lebendigkeit steigern 
–> z.B. durch Regulation des Vagusnerves, der eng mit der Stimme zusammenarbeitet
–> durch eine Erweiterung deines Stimmumfangs, in dem du neue Facetten und Aspekte deiner Persönlichkeit entdeckst und integrierst
–> Stimme als Zugang und Trägerin von Emotionen
–> die vertiefte Verbindung zu deiner Stimme führt dazu, dass du dir selbst in deinem Ausdruck mehr vertraust und dich traust! Dass du spontaner, authentischer und freier wirst in deinem Ausdruck
 

  • KÖRPER:

Im Körper zeigen sich Gefühle, sogenannte Widerstände, Grenzen und persönliche Themen genauso wie Kraft und Energie. Durch körperliche Bewusstheit können Hindernisse und Blockaden körperlich erspürt werden und die Kraft und Energie genutzt werden, die darin steckt. Ich biete in meiner Arbeit einen Weg an, der über Sinnlichkeit und Flow-Erleben führt, in Form von körperliche erfahrbarer Energie. Du kannst deine inneren Ressourcen aufspüren und erforschen, so dass es dir Spaß macht, deine Körperin wieder zu bewohnen und ihre Kraft und Energie kennen und lieben zu lernen und zu nutzen, für das, was du willst.

close

Newsletter

Melde dich an und erhalte ein Willkommensgeschenk

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Verwendung meiner Daten einverstanden. *