Workshops - Move your voice
Stimme Bewegung Körper Tanzen Therapie Kurse
153
page-template-default,page,page-id-153,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Workshops

Workshops

Tagesworkshop für Frauen am 23.09.2018

WILD VOICES — Deine wild-weise Stimme

 

Bist du neugierig auf archaische und ungewohnte Klänge in deiner Stimme? Hast du Lust, dich mit deiner Stimme stärker mit dem Beckenboden, dem Schoßraum, dem Wurzelchakra zu verbinden –  um zu schauen, was das mit deinem Erleben macht, mit deiner Verbindung zur Erde, zum Körper.  Und- welche Töne, und Laute sich daraus ergeben?

Du brauchst dich nicht geübt oder vertraut fühlen mit deiner Stimme und auch nicht mit „wilden“ Klängen, es braucht nur ein bisschen von deiner Abenteuergeistin in dir, die Lust hat, eine  tiefen Erfahrungsraum aufzutun und/oder darin weiter weiter zu gehen, weiter zu klingen…

Auf den Spuren von unbezähmten, nicht in Form gepassten und rohen, archaischen Frequenzen in unseren Stimmen.

Auf der Suche und in der festen Überzeugung – es geht nicht verschüttet – nach dem Wildnatürlichen, wo die Normen von Ästhetik, von „hässlich“ und „schön“ verschwimmen. Wo der Ausdruck, nicht irgendwie zu sein hat, sondern an sich gilt – an sich ist. In der Körperin–  da, wo ihre Wurzeln die Erde berühren. Wo das Tiefe hörbar wird – leise, laut, rauschend und beständig da  – wir finden es in im Stimmklang-geräusch– aufmerksam lauschend, forschend, ohne Forderung, aber mit Bestimmtheit, bis wir es zwischen den Fingern fühlen können, bis wir es in der Stimme aufglucksen, knarzen, röhren, summen, singen … hören. Als Spiegel und Ausdruck, der in uns wilden Klarheit und Unverrückbarkeit.

Wir pirschen uns an in Tanzreisen, Wurzelchakrabewusstsein und natürlich in Tönen, Lautieren, Kra-kehlen bis hin zu Worten und Sprache.

Zeit: 23.09.2018

10.30 – 16.00 Uhr

Ort: Tagtigall

Herrfurthstraße 6a

12049 Berlin

 

Kosten: 70 Euro, Frühbucherin bis zum 15.9.: 60 Euro!

 

 

HIER gehts zur Anmeldung.

FRÜHERE WORKSHOPS

 

STIMME IST LEBENDGKEIT, STIMME IST SPRACHE

Hast du Lust, die verschiedenen Facetten deiner Stimme kennenzulernen und/oder weiter zu erforschen? Stimme mit Bewegung & Körperlichkeit zu verbinden – und mit Sprache & Worten?

In diesem Workshop arbeiten wir mit dem Bewusstwerden der eigenen Stimme und ihrer Lebendigkeit:

körperlich, sinnlich, tönend, akustisch —- bis hin zum konkreten sprachlichen Ausdruck.

Das Nonverbale, die Lust an Geräuschen, Tönen und unterschiedlichen Klangfrequenzen führt in Bereiche von Facettenhaftigkeit und auch unbewussten Aspekten von uns – die lebendig werden und ausgedrückt werden können.

Im Anschluss daran lassen sich Worte finden, wir werden mit Sprache spielen, schreiben was sich zeigt…, denn Stimmarbeit führt zu Lust am Ausdruck, zu Kommunikation und Sprache!

Du musst weder gesanglich noch dichterisch versiert sein – es braucht nur deine Lust und deine Neugierde auf deine Stimme.