Einzelarbeit - Move your voice
Stimme Bewegung Körper Tanzen Therapie Kurse
8
page-template-default,page,page-id-8,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Einzelarbeit

Stimme & Bewegung

Einzelarbeit: Raum für deinen Körper – Klang

Die Einzelarbeit bietet dir einen geschützten Rahmen, in dem du dich mit deiner Stimme erforschen und entfalten kannst. Körper- und Bewegungsarbeit werden mit Stimme und Gesang verbunden. Die Stimme ist ein kraftvolles Instrument, Ressourcen aufzuspüren und Selbstheilungskräfte in Gang zu setzen. Sie verstärkt und bereichert dein Selbsterleben, deine Kreativität  und zeigt dir neue Facetten von Ausdrucksmöglichkeiten auf.

 

Auch wenn wir mit teilweise mit Gesangstechniken arbeiten, ist eine Einzelsession kein „Gesangsunterricht“, sondern ein Vehikel für deine Lebendigkeit, Expansion und verstärktes Selbsterleben. Die Stimme entwickelt/befreit/entfaltet sich dabei mit.

 

Die Einzelsessions orientieren sich individuell an dir, deinen Themen und deinem Körper, dessen Bewegungen und Ausdrucksformen dich im Prozess unterstützen.

 

Stimmarbeit ist für dich geeignet wenn du

 

  • deine Sing- und Sprechstime aufspüren und entwickeln möchtest, Zugang zu deiner ureigenen körperlichen Musikalität und Ausdrucksform finden möchtest
  • die Verbindung zu deinem Körper verbessern möchtest, dich in „deiner Haut wohlfühlen“ möchtest
  • mehr Lebendigkeit, spontanen Ausdruck und Präsenz in deinem Alltag erleben möchtest

Kosten:

1. Stunde zum Kennenlernen: 20 – 30 Euro, danach

45 – 60 Euro nach Selbsteinschätzung

 

Grundsätzlich möchte ich nicht, dass es am Geld scheitert, wenn du die Arbeit machen möchtest. Deswegen bin ich offen für Verhandlungen, vor allem wenn es um regelmäßige Termine geht.

 

Bei Absagen innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin berechne ich den vereinbarten Preis.

 

ORT:
Impulspraxis
Weichselstraße 53
12045 Berlin

 

Haftungsausschluss:
Diese Arbeit ist eine Form von Prozessarbeit & Selbst-Erleben über Körper und Stimme. Sie ist keine Therapie, kann aber gegebenfalls sinnvoll zur Begleitung einer solchen genutzt werden.