Abendkurs - Move your voice
Stimme Bewegung Körper Tanzen Therapie Kurse
435
page-template-default,page,page-id-435,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Abendkurs

Move Your Voice

Move Your Voice — Stimme in Bewegung

Ein Format über einen Abend mit unterschiedlichen Schwerpunkten – Tanz, Bewegung, Körper und Stimme in ihren wechselseitigen Inspirationen.

 

Kontakt zu Dir.

 

Ein Frauenabend für die Integration eines vollständigeren Selbst-Gefühls über den wunderbaren, bunten Körper und seine Sensationen. Es geht darum, Lebendigkeit, Bewusstheit und Präsenz direkt körperlich zu erfahren und auf diese einfache und konkrete Weise den Kontakt  mit dir selbst zu vervollständigen, dich mit den ungewohnten oder tauberen Bereichen zu verbinden, ebenso wie mit deinen lustvollen, kraftvollen, präsenten Bereichen. Wie klingt die Stimme aus der tiefen Verbindung mit dem Körper? Wie klingt die Stimme, wenn wir sie direkt aus den Körperbereichen singen lassen? Die Stimme kann deine Körperlichkeit und damit deine Lebendigkeit, deinen Kontakt zu dir noch verstärken, dich damit hörbar machen, dich ausdrücken.

 

 

Töne der Chakren

 

Ein Abend, den Chakren und ihren Klängen gewidmet…

Wir nehmen bewusst Kontakt mit den Chakren-Räumen unserer Körper auf – auf unterschiedliche Art und Weise: Mit Bewegung, Berührung, verschiedenen Vokalen und Silben, die den jeweiligen Chakren zugeordnet sind und enden mit freiem Improvisieren.

 

Ein Abend für Stille und Klang – ausruhen, aufladen.

 

 

 

Die Kraft des Zuhörens: Ein Abend für Stimme & Gesang

 

Zuhören und Gehört-werden sind wesentliche Erfahrungen, die dich in deiner Stimme, deinem Gesang und deinem Ausdruck unterstützen. An diesem Abend soll es darum gehen!

Wir beginnen mit Tanz und Stimm- Körperarbeit, um die Stimme in den ganzen Körper einzuladen. Du wirst in eine intensive Spür- und Hörerfahrung mit dir und deiner Stimme geleitet.

In Paar- und Gruppenübungen spielen wir mit freiem Tönen und der Resonanz & Inspiration durch gegenseitiges Zuhören.

Es wird teilweise Berührung eingeladen, um die Stimme zu unterstützen – eine wunderbare Wirkung! Alle Übungen sind aber auch ohne Berührung möglich. Fühl dich frei, damit zu experimentieren.

Metafacts: Wir singen, tönen, experimentieren mit Körperklängen, Geräuschen, Rhythmen. Diese Übungen und der Abend machen dich feinfühliger für Nuancen in deiner Stimme, machen dir deine Stimmkraft leichter zugänglich und bewusst. Außerdem wird sie durch die hörende Resonanz der anderen verstärkt und unterstützt.

Diese sinnlichen Erfahrungen von Körperausdruck sollen deine Lebendigkeit, deinen Ausdruck im Alltag bereichern.

WELCOME!

 

 

 

Stimme und Berührung – ein Workshop gemeinsam mit meiner Kollegin Manuela Hoffmann

 

Ein Workshop – in dem du in Klang baden kannst!

Wir bieten einen strukturierten Ablauf bei dem jedeR die Erfahrung macht, im Mittelpunkt von anderen betönt und – auf Wunsch – körperlich berührt zu werden.

Du kannst dich dabei einhüllen lassen in Klängen, Tönen und bewusster Berührung, für eine tiefe Erfahrung von Geborgenheitszuständen, Bei- dir- ankommen, tiefer Entspannung und Ruhe. Und nicht zuletzt als eigene Stimmerfahrung: Wie klingt deine Stimme, wenn dein Körper berührt, bewegt und betönt wird?

Wir arbeiten grenzensensibel und machen Übungen, um dein Gefühl für deine Grenzen zu verstärken, um dich sicher zu fühlen, ob und wie du Berührung möchtest und mit Nähe und Distanz zu experimentieren – als BestimmerIn deines eigenen Klangrituals!

In Vorfreude:
Hannah und Manuela

Termine: siehe Kalender

 

Kosten: 20Euro

 

ORT: Tagtigall Herrfurthstrasse 6a, 12049 Berlin

Anmeldung telefonisch oder über das Kontaktformular.