Die Kraft des Zuhörens: Ein Abend für Stimme - Move your voice
Stimme Bewegung Körper Tanzen Therapie Kurse
1185
ai1ec_event-template-default,single,single-ai1ec_event,postid-1185,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Die Kraft des Zuhörens: Ein Abend für Stimme

06 Mai Die Kraft des Zuhörens: Ein Abend für Stimme

Wann:
1. Juni 2018 um 19:30 – 22:00
2018-06-01T19:30:00+02:00
2018-06-01T22:00:00+02:00
Wo:
Tagtigall
Herrfurthstraße 6A
12049 Berlin
Deutschland

Freitag, 1. Juni 19.30 -22.00 Uhr

 

Zuhören und Gehört-werden sind wesentliche Erfahrungen, die dich in deiner Stimme und deinem Ausdruck unterstützen. An diesem Abend soll es darum gehen:

 

Wir beginnen mit Tanz und Stimm- Körperarbeit, um die Stimme in den ganzen Körper einzuladen. Du wirst in eine intensive Spür- und Hörerfahrung mit dir und deiner Stimme geleitet: Wir verfeinern unsere Hör- und Spürsinne.

In Paar- und Gruppenübungen geht es um freies Tönen & Klangzaubern; um Resonanz & Inspiration durch gegenseitiges Zuhören.

Es wird teilweise Berührung eingeladen, um die Stimme zu unterstützen – eine wunderbare Wirkung! Alle Übungen sind aber auch ohne Berührung möglich. Fühl dich frei, damit zu experimentieren.

 

Metafacts: Wir singen, tönen, experimentieren mit Körperklängen, Geräuschen, Rhythmen. Diese Übungen und der Abend machen dich feinfühliger für Nuancen in deiner Stimme, machen dir deine Stimmkraft leichter zugänglich und bewusst. Wir arbeiten mit sinnlichen Erfahrungen von Körperausdruck – diese können sich in deine Lebendigkeit, deinen Ausdruck im Alltag einfädeln und ihn bereichern.

 

The experience of listening and to be listened by others are essential for the growing and outcome of your voice and expression. This evening will be about that:

 

We start with dancing and voice-bodywork to invite the voice into the whole body. You will be guided in an intensive experience of listening and feeling yourself, your voice & body. We refine our senses.

In groups and partnerexercises we go on with free toning and mutual listening – resonance and inspiration.

We will invite physical touch to support the voice – it has a great effect. All exercises can be done without touch. Feel free to experimente with that.

 

Metafacts: We sing chant experiment with voice, sounds, rhythms. You will connect more easily to the potencial of your voice, you will notice more colours in your expression, maybe surprises… all this can be included and translated in your daily expression for more aliveness and abundance.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.